Lasst Kinder gemeinsam lernen!

An: Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung

Sogenannte Deutschförderklassen grenzen Kinder aus, statt sie zu fördern. Pädagog*innen und Schulleiter*innen wissen das, aber machen ihre Kritik daran aus Angst vor Konsequenzen nicht öffentlich. Darum bieten wir hier besonders Lehrpersonen – aber auch allen anderen an der Bildung unserer Kinder interessierten Menschen – die Chance, mit ihrer Unterschrift ein Zeichen zu setzen.

Zur Petition geht´s hier: PETITION

 

PV EXTRAINFO: Offener Brief der APS-FSG an Bundesminister Faßmann im Vorfeld des Schuljahres 2020/21

PRAXIS GuteSchule

Sehr geehrte Frau Direktorin,

sehr geehrter Herr Direktor,

mediale Ankündigungen, bevorzugt am Wochenende, welche Maßnahmen von den Direktionen unserer Schulen umzusetzen sind, müssen ab sofort der Vergangenheit angehören.

In unserem Offenen Brief an Herrn BM Faßmann fordern wir die Wiederaufnahme sozialpartnerschaftlicher Gespräche und das Ende „freiwilliger“ Dienste der an unseren Schulen arbeitenden Menschen.

 

Das jüngste Beispiel, die „sogenannte Summerschool“ hat das Fass zum Überlaufen gebracht.

Hier der Link zum Offenen Brief

Presse: Wienerzeitung - Lehrergewerkschaftern platzt wegen Personal der Kragen

Beste Grüße

Ihr

Jürgen Pany

Vorsitzender Stv. GÖD APS NÖ
Mitglied im ZA-APS-NÖ
0676 428 53 90

 

 

Herausforderung-Abstandsregel-Klasse-1-4 (Eichhorn & Beer, 2020)

Herausforderung-Abstandsregel-Klasse-1-4 (Eichhorn & Beer, 2020) 

Ein Beitrag der Wissenschaft zur aktuellen Corona-Herausforderung

Link PDF Artikel

PRAXIS GuteSchule